Blog optimierenErstellen Sie auch Listen mit guten Vorsätzen für das nächste Jahr? Wenn ja, dann kann ich wetten, dass bei den meisten Bloggern die AufgabeBlog optimieren“ ganz oben auf der Liste steht. Dieses Jahr lief es schon mal ganz gut, aber nächstes Jahr werde ich den endgültigen Durchbruch schaffen!  Damit dieser Vorsatz nicht nur ein leeres Versprechen bleibt, haben wir für Sie einige Punkte zusammengefasst, die Ihnen helfen den Blog auf den Vordermann zu bringen. Feiertage passen bestens um die Veränderungen endlich zu planen. Nutzen Sie die ruhigen Minuten um sich ein paar Gedanken über die Zukunft Ihres Blogs zu machen!

Besser bloggen mit richtiger Zielsetzung

Haben Sie sich schon mal gefragt, warum Sie bloggen? Das macht Spaß und Sie versuchen zudem nebenbei Kooperationspartner zu gewinnen? Eine konkrete Zielsetzung kann Ihren Blogging-Alltag komplett verändern. Denn wenn Sie professioneller werden wollen, dann werden Sie fokussierter arbeiten, mehr Zeit in Weiterbildung investieren und weniger Zeit für Themen investieren, die Ihrem Blog nichts nützen. Wollen Sie mit Ihrem Thema in die Tiefe gehen oder vielleicht den Blog zweisprachig führen oder das Thema komplett wechseln? Investieren Sie Ihre Zeit in die strategische Planung und überlegen Sie sich, wie Ihr Blog künftig aussehen soll.

Blog optimieren – von den Besten abgucken

Warum sind manche Blogger so erfolgreich? Nehmen Sie sich Zeit um Ihre Lieblingsblogs zu analysieren. Schauen Sie dabei auf die folgenden Aspekte:

  • Welche Artikel kommen bei den Lesern besonders gut an? Viele Blogger haben Ihre „Best of“ in der Sidebar. Schauen Sie sich zudem die Diskussionen unter den Blogposts an.
  • Welche Bilder werden verwendet? Was macht die Bildsprache des Blogs aus?
  • Was macht der Blogger in den sozialen Netzwerken? Wie oft und mit welchen Inhalten pflegt er seinen Social Media Auftritt?
  • Welche Themen werden aufgegriffen?

Ein bisschen „Stalking“ hilft Ihnen zu verstehen, warum Ihr Lieblingsblogger Blogger erfolgreich ist  und vielleicht können Sie ein paar Ideen abgucken (aber nicht kopieren!)

Mehr zum Thema:
Wie starte ich meine erste Influencer Kampagne: Teil 1

Expertenstatus ausbauen

Kein Blogger ist der absolute Experte in seinem Themengebiet. Besonders ganz am Anfang seiner Bloggerkarriere interessiert man sich zwar für ein bestimmtes Thema, doch richtig tiefe Kenntnisse in hat man einfach noch nicht gesammelt. Mit der Zeit beschäftigen sich die Blogger immer intensiver mit seinen Themen und gewinnt immer mehr neue Kenntnisse. Und spätestens wenn die Leser nach konkreten Empfehlungen und Meinungen zu bestimmten Themen fragen, wird es deutlich: Der Blogger wird als Experte wahrgenommen.

Der Experten-Status ist nicht nur ein Garant, dass der Blogger immer mehr Leser generieren wird. Auch für die potenziellen Unternehmenskooperationen ist das absolut wichtig, denn Unternehmen immer nach Blogs mit Expertise suchen.

Nutzen Sie doch die freie Zeit um ein paar neuste Fachartikel zu lesen und in den Büchern zu blättern! Sammeln Sie die Expertise, doch bleiben Sie immer  authentisch und sympathisch.

Blog optimieren

Auf die Blog Kultur achten

Der richtige Umgang mit Lesern und ihren Kommentaren ist der Schlüssel zum Wachstum des Blogs. Nur wenn sich Leser auf dem Blog wohl fühlen, werden sie ihn weiter besuchen und  Kommentare schreiben.

Jeder Blogger freut sich, wenn seine Leser aktiv kommentieren, friedliche Diskussionen führen und mit den Artikeln interagieren. Doch nicht alle Kommentare sind für die Blogger angenehm. Manchmal ist es schwierig kühl zu bleiben und auf einen unangenehmen Kommentar ruhig zu reagieren. Lassen Sie sich nicht provozieren und reagieren Sie immer ruhig auf die Kommentare, auch wenn Sie mit der Kritik oder Anmerkung nicht einverstanden sind. Je sachlicher und korrekter Ihr Ton ist, desto weniger unangebrachte Kommentare werden bei Ihnen gepostet.

Nutzen Sie die Zeit und schauen Sie Ihre Kommentare und Diskussionen kritisch an. Sind Ihre Antworten immer sachlich oder wurden Sie auch schon mal persönlich? Wer andere Meinungen auf seinem Blog zulässt und sich auf keine Diskussionen einlässt, die vom Blogthema komplett abweichen, wird mit der Zeit nur adäquater Leser gewinnen. Trolls werden sich schnell langweilen und verschwinden wieder.

Mehr zum Thema:
SEO Texte: Korrigieren Sie diese Fehler ganz schnell!

Blog Branding

Sind Sie noch mit dem Logo zufrieden? Haben Sie noch genug Visitenkarten da? Die Feiertage sind der perfekte Zeitpunkt dafür, sich endlich mit dem Blog-Branding zu beschäftigen. Denn wenn man entspannt ist, kommen kreative Ideen oft von allein. Überlegen Sie sich doch mal einen tollen Slogan. Oder prüfen Sie, ob Ihre Farbschema immer eindeutig ist. Schauen Sie sich auch mal auf Pinterest um und holen Sie sich Inspirationen für die Gestaltung Ihrer Seite.

Content Ideen sammeln

Im Alltag haben wir oft kaum Zeit neue Ideen zu generieren. Die Inhalte müssen schnell raus und bevor man lange an kreativen Themen grübelt, schreibt man einen Text runter, der für die Leser interessant sein kann, aber dem Blog keine kreativen Pluspunkte bringt. In unseren Artikeln Content Ideen schnell sammeln und Ideen für guten Content können Sie nachlesen, wie Sie schnell neue Ideen entwickeln. Nutzen Sie die Möglichkeit, dass die ganze Familie zusammengekommen ist. Fragen Sie nach ihrer Meinung. Gerade wenn sie keine Blogs lesen und keinen Bezug zu Ihrem Thema haben, können sie besonders interessante  Ideen haben, auf die Sie niemals selbst gekommen wären.

Um den Blog zu optimieren braucht man nur ein paar ruhige Minuten. Im turbulenten Alltag haben wir meistens sehr wenig Zeit, uns mit der strategischen Planung zu befassen. Lesen Sie unsere weitere Artikel zum Thema Blog optimieren.

Blogger-Tutorial Nr. 2: Mehr Leser für den Blog!

Blogger-Tutorial Nr. 3: Bringe Deinen Blog unter das Volk!

Wort für Wort zu mehr Lesern: So baust du deinen Blog auf

Tutorial Nr. 5: Warum kommentiert niemand meinen Blog

Gewinnen Sie mit Ihrem Blog schon neue Kunden?

Was wollen Ihre Leser? Unsere Tipps zur Themenfindung für Ihren Blog

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Blogging Jahr 2017!