Die Nachfrage nach gutem Content steigt vom Jahr zu Jahr. Wer regelmäßig mit der Content Erstellung zu tun hat, weiß: Man hat immer weniger Zeit, um guten Content zu erstellen und die Qualität der Texte leidet stark darunter. Damit Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben, müssen sie aber überzeugenden Content erstellen. Der Content muss dabei nicht nur Mehrwert haben, die Kunden informieren und unterhalten. Ein richtig guter Content ist außerdem personalisiert und auf die individuellen Bedürfnisse der Lesser zugeschnitten.

Die manuelle Texterstellung sowie die individuelle Anpassung vom Content sind mit viel Aufwand verbunden. Um wirtschaftlich zu arbeiten, können sich die wenigsten Unternehmen das leisten. Die Nachfrage nach automatisierten Prozessen in der Content Erstellung steigt daher stetig. Auch der Versand vom Content an die Kunden überlassen Unternehmen immer mehr dem Computer.

Wir zeigen Ihnen die zwei Lösungen, wie Sie automatisierte Prozesse in Ihrem Marketing einsetzen können.

Lösung Nr. 1: Den Content automatisch erstellen

Dank modernen Technologien sorgt die Automatisierung im Content Marketing für hochwertige Ergebnisse. Texte, die automatisch aus Daten erstellt werden, sind von den manuell erstellten Texten nicht zu unterscheiden. Sie sind ebenfalls hochwertig und können per Knopfdruck umgeschrieben werden, so dass jedes Mal neue Texte generiert werden können – für Produktbeschreibungen in den Online Shops ganz praktisch. So müssen keine neuen Texte geschrieben werden, wenn das Produkt in der neuen Packungsgröße angeboten wird. Einfach mit den aktualisierten Daten einen neuen Text generieren und online stellen. Der absolute Vorteil der automatisierten Texterstellung ist nicht nur das Ressourcenersparnis, sondern die Möglichkeit unique suchmaschinenopimierte Texte zu generieren.

Die Kommunikationsbranche steht im Zeichen der Content-Automatisierung. Immer mehr Unternehmen greifen zu automatisch erstellten Texten, vor allem dann, wenn die manuelle Texterstellung nicht wirtschaftlich ist.

Automatischer Content ist immer dann sinnvoll, wenn Sie aus Daten viele unique Texte erstellen müssen, also fast für jeden Online Shop.  Ob Produktbeschreibungen oder Kategorietexte – wenn Sie viele ähnliche Texte immer wieder benötigen und die Produktdaten dafür vorhanden sind, dann ist die automatisierte Texterstellung für Sie absolut sinnvoll.

Mehr zum Thema:
5 Tipps, für erfolgreiches Lead Management

Auch für die Berichterstattung sind computergenerierte Texte heutzutage keine Seltenheit mehr. Ob Wetter oder Sportberichte  – dank automatischer Content-Erstellung können Online Redaktionen Redaktionen einzigartige Texte schnell und zuverlässig erstellen.

Lösung Nr. 2: Den Content personalisieren – automatisch und zuverlässig

Dank Marketing Automation können Sie unterschiedliche Daten sammeln und aufbereiten und so Ihre Kommunikation mit den Kunden individuell gestalten. Auf diese Weise können Sie Leads, also potenzielle Kunden gewinnen, sie informieren, weiter entwickeln und qualifizieren. Marketing Automation bedeutet nicht die persönliche Ansprache in den E-Mails. Mit einem Marketing Automation-System können Sie erkennen, wann welche Themen für Ihre Kunden interessant sind und persönliche Nachrichten an sie senden.

So wenn der potenzielle Kunde Ihre Leistungsseite besucht hat, dann können Sie ihm ein paar Tage später eine Reminder-Mail senden. Zudem können Sie Kriterien festlegen, für wen genau diese Mail relevant ist und so gezielt Ihre Kunden mit den richtigen Inhalten ansprechen. Auch wenn sich Ihre Kunden nicht melden, können Sie sie dank automatisierten Tools noch mal ansprechen. Besucht der Kunde den Online Shop lange nicht oder reagiert nicht auf Ihre Angebote, können Sie ihm die Angebote erneut zuschicken – entweder mit anderen Anhängern oder mit einer anderen Headline.

Auch andere Kommunikationsmaßnahmen können Sie automatisieren, wie z.B,. regelmäßiger Versand von Remindern und persönlichen Angeboten. Dank automatisierten Prozessen können Sie solche Maßnahmen langfristig einplanen und steuern.