Live Kommunikation ist einer der wichtigsten Trends, den wir aus dem Jahr 2016 mitnehmen. Seitdem es Facebook Live gibt, sind Echtzeit-Übertragungen noch attraktiver geworden. Man braucht keine zusätzliche Programme und die Community muss nicht auf eine andere Plattform gebracht werden. Für das Content Marketing ist Facebook Live eine große Bereicherung. Unternehmen profitieren von großer Reichweite der Videos und müssen gleichzeitig viel weniger in die Produktion investieren, als bei den klassischen Firmenvideos.

Damit Firmenvideos gut bei dem Publikum ankommen, müssen die Live Übertragungen rechtzeitig kommuniziert werden. Unternehmen sollten soweit es geht auf die Kommentare der Fans sofort eingehen und sie beantworten.

Facebook Live für Unternehmen: Warum lohnt es sich?

  • Liveübertragungen werden als besonders authentisch von den Fans wahrgenommen und werden häufiger angeschaut. Laut Facebook werden Real Time Videos dreimal so häufig  angeschaut, als aufgenommene Videos.
  • Dank Live Videos können Unternehmen direkt ihre Fans ansprechen und ihre Fragen beantworten. Die Anzahl an Kommentaren ist bei Live Videos erfahrungsgemäß höher als bei anderem Content.
  • Live Videos sind einfacher zu produzieren als normale Videos. Während die Produktion der Firmenvideos zum Teil sehr teuer und aufwendig sein kann, sind Live Übertragungen wesentlich günstiger. Für ihre Produktion braucht man lediglich nur eine Kamera und eine gute Internet-Verbindung.
  •  Die Fans können alle künftigen Videos des Unternehmens abonnieren.  So verpassen sie keine neue Live Übertragungen und Unternehmen gewinnen mehr Publikum.
  • Jede Übertragung bleibt automatisch als „normaler“ Post in der Timeline und kann von Unternehmen für weitere Kommunikationszwecke verwendet werden.
  • Man hat genaue Informationen zu der Reichweite während der Übertragung – nicht nur die Anzahl der Nutzer wird angezeigt, sondern auch wer genau dabei ist.
  • Live Videos müssen nicht nur auf der Unternehmensseite übertragen werden, sie können auch in Events und Gruppen eingebunden werden.

Facebook Live für UnternehmenFacebook Live im Content Marketing: Wie kann man das am besten einsetzen?

Wer regelmäßig Video-Marketing auf Facebook betreibt weiß, dass Videos in der ersten Linie Unterhaltung anbieten müssen. Wichtig ist dabei sich rechtzeitig vorzubereiten und das Konzept des Auftritts sorgfältig aufbereiten. Ob man richtige Skripte schreibt oder eine grobe Zusammenfassung erstellt, hängt von der Erfahrung ab. Videos können schnell lang werden. Deshalb sollte man bei der Übertragung auf die Zeit achten und unbedingt Puffer einplanen, falls man doch viele Fragen beantworten muss.

Ob Blicke hinter die Kulissen, interne Veranstaltungen, Diskussionspodium oder einfach ein „Frage-Antwort“  Video – Live Übertragungen können nach der Testphase eine feste Rubrik in Ihrer Timeline sein. Das Wichtigste dabei ist die gute Qualität der Übertragung und ein hoher Unterhaltungswert für die Fans.  Denn langwellige Live-Übertragungen, die wenig Unterhaltung für die Fans und keinen Mehrwert bieten, kommen bei Ihrer Community schlecht an. Nur mit qualitativ hochwertigen Videos kann man seine Community involvieren und neue Fans gewinnen.